• Tag der offenen Tür - 14.01.2023 um 10:00 Uhr

Babicue – Wir sind heiß & brauchen Kohle


Nichts ist schrecklicher als ein Lehrer, der nicht mehr weiß als das, was die Schüler wissen sollen.
Johann Wolfgang von Goethe

 
Nach 12 Jahren Schule hatten wir, als Jahrgang 12, am 23.04.2015 unseren letzten Schultag. Das Gefühl? – nur sehr schwer zu beschreiben, aber auf jeden Fall sehr gemischt. Derzeit stecken wir mitten in den Abiturprüfungen und durften uns gestern am 24.04.2015 schon einmal mit Englisch vergnügen (hoffentlich mit den bestmöglichen Ergebnissen).

Um das Ende unserer Schulkarriere auch gebührend feiern zu können, haben wir am Wochenende vor dem 13.04.15 die Schule kreativ gestaltet und anschließend am Montag gemeinsam mit Schülern und Lehrern unseren Abistreich gefeiert. Traditionell musste Herr Ritter erst einmal seinen Schlüssel suchen/erspielen, damit Schüler und Schülerinnen die Schule betreten konnten (nach einer "kleinen Dusche" von Haarspray & Luftschlangen). Wer sich durch das Chaos gearbeitet hatte, konnte sich für ein paar Minuten dem Unterricht widmen, bis wir Abiturienten die Klassen übernommen haben. Bei einem gemütlichen Lehrerfrühstück konnten sich derweil Lehrer und Lehrerinnen von den Strapazen erholen, denn anschließend folgte schon unser Programm unter dem Motto "Babicue – Wir sind heiß und brauchen Kohle".

Wir möchten uns bei allen Lehrern und Lehrerinnen bedanken, die an dem Programm teilgenommen haben und den kleinen Spaß "über sich ergehen ließen" – es war alles lediglich nur Spaß und wir hoffen, dass das auch alle so aufgefasst haben. Der Dank gilt auch für alle Lehrer die uns während unserer Schullaufbahn begleiteten und mit uns "Höhen und Tiefen" durchgestanden haben – dafür nochmals ein herzliches Dankeschön!

In diesem Sinne möchte ich mich auch als Webseitenadministrator verabschieden – vielen Dank an alle Freunde, Lehrer und Eltern, die mich während dieser Zeit unterstützten. Es hat mir stets sehr viel Freude bereitet im Austausch mit allen zu stehen und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Aber leider ist auch diese Zeit vorbei und ich muss mich anderen Bereichen widmen.

Ich gebe diese Aufgabe nun an den, wieder neu gegründeten, Webclub ab und bitte Fragen sowie Probleme auch nur noch an die Mitglieder, in der Schule oder unter webclub@ehg-werder.de, zu stellen. Die Leitung übernehmen Herr Rabes und Herr Bielefeld.

Viel Glück an alle zukünftigen Abiturienten, den Webclub und an meine Mitschüler (es liegen ja noch ein paar Prüfungen vor uns) sowie viele Grüße an alle Lehrer/innen und Eltern!

Eine schöne Baumblüte,
Daniel Zeidler

Bilder vom Abistreich und der Mottowoche?
Gibt es hier! Einfach auf den Link klicken.