• Tag der offenen Tür - 14.01.2023 um 10:00 Uhr

Physik

Dieses Fach wird in:

  • Klasse 7 und 9 mit einer Stunde,
  • Klasse 8 und 10 mit zwei Stunden,
  • in der Sekundarstufe II im Grundkurs mit drei oder im Leistungskurs mit vier Stunden unterrichtet.

Was machen wir besonderes?

  • Eine große Sammlung von Schüler- und Lehrerexperimenten, die die Welt der Physik in spannenden Versuchen darstellen lässt, ist vorhanden.
  • Unterrichtsgegenstände, die durch Experimente nicht immer offensichtlich erklärt werden können, werden durch zusätzliche Animationen und weitere digitale Darstellungen veranschaulicht. Unter anderem wird die Homepage https://www.leifiphysik.de/ genutzt.
  • Zudem wird auch versucht durch einfache Handexperimente die Welt der Physik auch außerunterrichtlich wie beispielsweise zu Hause attraktiv zu gestalten. Ein Beispiel dafür ist das Angebot des Online-Adventskalenders https://www.physik-im-advent.de/.

Sekundarstufe I :

  • Jährlich wird im Fachbereich über mögliche Exkursionsangebote abgestimmt.
  • Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Fächerverbunds wird in der Leistungs- und Begabtenklasse in verschiedenen Jahrgängen ein naturwissenschaftliches Projekt zur Schulung der wissenschaftlichen Arbeit angestrebt.
  • Das Wahlpflichtfach Astronomie im Jahrgang 10 wird als Erweiterung des Unterrichts Physik angeboten.

Sekundarstufe II :

  • In der Sekundarstufe II wird ebenfalls jährlich in Kooperation mit der Universität Potsdam mögliche Exkursionen abgestimmt.
  • Die Erweiterung der Ausstattung durch Sensortechnik soll die Möglichkeit bieten, Experimente in einem neuen Rahmen durchzuführen. So kann beispielsweise das Erdmagnetfeld untersucht werden.

 

  • Herr Trudrung leitet die Fachkonferenz Physik und koordiniert den Fächerverbund Naturwissenschaften.

                                                             alle Fotos: CB (2020)