Fachbereich Geschichte am EHG

Dieses Fach wird unterrichtet in:

  • der Jahrgangsstufe 7-9 jeweils einstündig
  • der Jahrgangsstufe 10 zweistündig
  • der Sekundarstufe II (11. und 12. Jahrgangsstufe) gilt das Kurswahlsystem
  • die SuS haben die Wahl sich für einen Leistungskurs (5 Stunden in der Woche) oder Grundkurs (3 Stunden in der Woche) anzumelden
  • Geschichte muss in der gymnasialen Oberstufe verpflichtend belegt werden
  • in den Klassen 5/6 wird Geschichte anteilig neben Politik und Geografie im Fach Gesellschaftswissenschaften (Gewi) unterrichtet

Was machen wir Besonderes?

  • In den verschiedenen Jahrgangsstufen werden fachthematische Exkursionen mit Führungen & Workshops durchgeführt.
  • Pro Jahrgang (7-10) wird ein Themengebiet fächerübergreifend mit Politischer Bildung und Geografie unterrichtet (Fächerverbund).
  • Für die Beschäftigung mit geschichtlichen Themen & Fragen, welche nicht im regulären Unterricht behandelt werden können, bietet der Seminarkurs (ab Jahrgangsstufe 11) mit dem Leitfach Geschichte interessante Perspektiven.
  • Es besteht die Möglichkeit an verschiedenen Wettbewerben & außerschulischen Projekten teilzunehmen.

 

Wussten Sie eigentlich schon…

  • … das Ludwig der XIV. ein Vielfraß war.
  • … das Napoleon Buonaparte mangelhaft Französisch beherrschte.
  • … das Friedrich der Große seine „Windspiele“ (Hunde) mit in den Krieg nahm.
  • … das Maria Theresia von Österreich (1717-1780) zwischen ihrem 20. und 40. Lebensjahr (16 davon waren Regierungsjahre) ohne Unterbrechung entweder schwanger war oder im Wochenbett lag.

 

Diese und weitere Kuriositäten lernst du im Geschichtsunterricht neben vielen anderen interessanten Fakten kennen.

Der Fachbereich Geschichte arbeitet fächerübergreifend mit LER, Latein, PB und Geografie in verschiedenen Projekten zusammen.

Den Fachbereich leitet Frau Gorgas.