• Tag der offenen Tür - 14.01.2023 um 10:00 Uhr

Projektwoche 2006 – Sind wir nicht alle ein bisschen bluna?

Lehrer: Frau Ritter & Frau Remmert, Sekundarstufe II

Vielleicht war es für einige nur die Frage, ob wir nicht alle ein bisschen „bluna“ sind, wahrscheinlich aber für viele das eigene Interesse herauszufinden, warum wir so in speziellen Situationen reagieren. Sicher ist aber in jedem Fall, dass das Interesse, bei dieser Projektgruppe dabei zu sein, sodass die Gruppe mit den Projektleitern Frau Ritter und Frau Remmert wegen der großen Schüleranzahl geteilt werden musste. Somit beteiligten sich insgesamt 29 Schüler mit der Frage nach dem „Warum?“ ihres Verhaltens. Dabei wurden über Folgen von Trennungen, Essstörungen, Selbstmordgedanken und über andere Arten von psychischen Krankheiten gesprochen. Am Mittwoch machten sie eine Exkursion zur Beratungsstelle „Lichtblick“ in Werder. Dabei erfuhren sie viel über die Arbeit eines Psychiater und Verhaltenstherapeuten. Außerdem wurden in der Schule Gespräche mit Experten geführt. Am Donnerstag wurde speziell über den Beruf und die Entwicklung des Berufes gesprochen. Am Ende kann man die Ergebnisse dieser Gruppe anhand von Plakaten und Flyern bestaunen und sich selbst über vieles informieren.

Alle Schüler hatten großes Interesse und wurden nicht enttäuscht. Sie erfuhren sehr viel über die Ursachen und unterschiedliche Behandlungsarten von speziellen psychischen Krankheiten, den Beruf an sich, aber vor allen Dingen erfuhren sie sehr viel über sich selbst.