• Tag der offenen Tür - 14.01.2023 um 10:00 Uhr

8s zu Besuch bei „Harold und Maude“

Am Freitag, den 10.01.2020, wurde die Klasse 8s zum Theaterstück „Harold und Maude“ eingeladen. Das Drama handelt von einem Jungen, der gerne auf Beerdigungen geht und Selbstmordapparate baut. Nachdem er wieder auf einer Beerdigung war, trifft er Maude und mit ihr verbringt er sehr viele erlebnisreiche Tage, bis ihm klar wird, dass er sie heiraten möchte. Um 0 Uhr an ihrem 80 Geburtstag möchte er ihr dann einen Heiratsantrag machen, jedoch findet Maude das 80 das perfekte Alter ist, um zu sterben und begeht deshalb Suizid. Harold versucht noch alles um sie zu retten, jedoch hilft das alles nichts und sie stirbt. Nach dem Theaterstück fuhr die 8s dann nach Hause  und empfand den Abend als gelungen und anregend.  

von Lyn Bergemann

8s in Begleitung von Fr. John