• Tag der offenen Tür - 14.01.2023 um 10:00 Uhr

Projektwoche 2006 – Wir drehen einen Film

Lehrer: Herr Kramer, Sekundarstufe I+II

Auf die Frage, wie der Projektleiter Herr Kramer denn auf die Idee gekommen sei, einen Film zu drehen, meinte er schnell: „ Das war gar nicht meine Idee, sondern die der Schüler!“ Und nun soll mal einer sagen, Lehrer richten sich nicht nach uns Schülern. Überhaupt ist er der Meinung, dass gerade in solch einer kreativen, von den Schülern selbst gestalteten Woche, viel selbstständiger gearbeitet werden müsste. Er, so sagt er, sei nur die Aufsichtsperson. Somit hatten die Schüler dieser Projektgruppe etwas Eigenes auf die Beine zu stellen. Und das schafften sie natürlich auch. Nach anfänglichen Problemen mit der Technik ging es los. Es wurden Ideen gesammelt, Drehbücher geschrieben und schlussendlich auch verfilmt. Das Resultat sind zwei Filme zum Thema Gesundheit und Zeit. Diese sollte man sich auf jeden Fall anschauen, nicht nur wegen der sehr interessanten Inhalte, sondern auch um die tagelange Arbeit dieser Schüler zu bestaunen. Denn so einfach, wie man immer denkt, ist es gar nicht, einen Film zu schneiden.