• Tag der offenen Tür - 14.01.2023 um 10:00 Uhr

Schülerbetriebspraktikum

In der Jahrgangsstufe 9 wird ein zweiwöchiges Schülerbetriebspraktikum durchgeführt. Der Arbeitslehreunterricht bereitet darauf vor; wie schreibt man einen Lebenslauf, was gehört alles in eine Bewerbung. In der Schule hängen Informationen aus, von Betrieben an denen ältere Schüler schon einmal waren. Zu diesem Praktikum wird ein Hefter angefertigt, der auch bewertet wird. Die Schüler suchen sich selbst einen Praktikumsbetrieb aus und werden dort dann, wenn sie angenommen wurden, einmal in den zwei Wochen von einem Lehrer besucht. Für jemanden der keine Stelle finden konnte, bietet die Schule Hilfe bei der Vermittlung an.

Das Schülerbetriebspraktikum wurde immer sehr positiv aufgenommen. Durch die besondere Stellung der Jahrgangsstufe 10 als Abschlussklasse der Sekundarstufe I und gleichzeitig als Einführungsphase der Sekundarstufe II sind weitere Betriebspraktika nur noch in der Ferien möglich.