• Tag der offenen Tür - 14.01.2023 um 10:00 Uhr

Kein Weihnachtskonzert – was nun?

Die Kreativität der EHG Musiker war gefragt – Wie könnten wir trotz der aktuellen Lage musikalisch weihnachtliche Stimmung erzeugen? Viele Schüler haben ja schließlich zu Hause fleißig geübt … so kam uns die Idee. Ja wir nehmen alles auf einer CD auf. So hatten wir die Ehre, dass unsere Tontechniker zu uns in die Schule kamen und ihr „fahrbares“ Tonstudio bei uns in der Schule aufbauten.

Tontechnik von MW-Music Event Entertainment

Am 4.12.2020 war es dann endlich soweit – so bot sich uns miz Unterstützung des Fördervereins die Möglichkeit, die weihnachtliche Stimmung aufzunehmen und somit alle mit unserem Programm zu erfreuen. Das Resultat bietet eine bunte Mischung aus Musikstücken und Gedichten, Gesungenem, Instrumentalem und Gesprochenem. Viele Schüler und Schülerinnen hatten sich zu Hause und in der Schule mit Projekten auf ihre Aufnahme vorbereitet…

Einzeln oder in kleinen Gruppen fanden sich die Musiker nach einem Aufnahmeplan im Musikraum ein. Jeder bekam ein eigenes, natürlich frisch desinfiziertes Micro über das die Musik oder die Gedichte mehrmals aufgenommen wurden. Im Hintergrund haben auch schon fleißige Schüler am Cover gearbeitet – nun ist noch die Frage, ob Ernst Haeckel als Weihnachtsmann über die CD fährt oder uns ein Licht aufgeht…

warten wir es ab…

Nun aber warten wir voller Spannung auf die CD … Die fertige CD gibt es voraussichtlich ab 14.12.2020 für 8€ in der Schule zu kaufen.

Sie kann bei Frau Geisenheiner oder beim Klassenlehrer/Klassenlehrerin gekauft oder bestellt werden. Natürlich haben auch Frau Lingner und Frau Hopf einige vorrätig.

Der Erlös soll für ein neues cooles Instrument eingesetzt werden … wir Musiker freuen uns schon jetzt riesig.