• Tag der offenen Tür - 14.01.2023 um 10:00 Uhr

Informatik Biber 2011

Was ist der Informatik-Biber?
ein Online-Quiz mit spannenden, interessanten Aufgaben, die Köpfchen und keine speziellen Informatik-Vorkenntnisse erfordern
 
Wer kann teilnehmen?
alle Schüler in 4 Altersbereichen (Klassen  5-6 ;  7-8 ;  9-10 ;  11-13)
 
Wann startet der Wettbewerb?
die Biberwoche findet vom 7.–11.11 statt
 
Wie kann ich teilnehmen?
melde Dich bis 4.11. bei Deinem ITG bzw. Info-Lehrer oder bei Herrn Adolf
 
Was habe ich davon?
alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, die Besten erhalten Prämien
anhand der erzielten Punkte wird jedem Teilnehmer ein Notenvorschlag in Mathematik oder Informatik unterbreitet   (Vorschlag heißt, man muss die Wertung nicht annehmen)
 
Wie kann ich mich vorbereiten?
löse die nachfolgenden Beispielaufgaben,  noch mehr findest Du hier http://www.informatik-biber.de/Archiv
 
 
 
 
 
 
1. Gruppenfoto
Dein Gruppenfoto vom Klassenausflug ist dir wirklich gelungen.  Jeder Mitschüler ist gut getroffen und auch der Lehrer ist gut zu erkennen.  Deshalb möchtest du das Bild auf deiner privaten Website veröffentlichen.


Aufgabe)  Welche Aussage ist richtig?
A) Du darfst das Bild veröffentlichen, ohne jemanden zu fragen, weil es auf einer Schulveranstaltung entstanden ist.
B) Es genügt, wenn du deine Eltern um Erlaubnis fragst.
C) Du musst alle Personen auf dem Bild über deine Absicht informieren. Wenn die Mehrheit von ihnen zustimmt, darfst du das Bild veröffentlichen.
D) Du musst von jeder Person auf dem Bild die Erlaubnis einholen. Nur wenn alle einverstanden sind, darfst du das Bild veröffentlichen.
 
 
2. Goldmünzen
Du hast einen Biberpreis gewonnen – einen Topf mit Goldmünzen.  Der Biber bietet dir einen von vier Töpfen an: A, B, C oder D.  Jeder Topf enthält eine andere Anzahl von Goldmünzen.  Die Goldmünzen sind alle gleich.  Du möchtest natürlich einen möglichst wertvollen Preis haben.


Aufgabe)  Welchen Topf wählst du?
A) Topf A        B) Topf B        C) Topf C        D) Topf D
 
 
3. Bilder codieren
Das bunte Bild wurde durch ein Programm codiert. Der Code ist rechts daneben zu sehen, er besteht aus Buchstabenfolgen.  Leider ging der Code für die dritte Zeile verloren.


Aufgabe)  Welche Zeichenfolge ist der richtige Code für die verlorene dritte Zeile?
A) aobobicio        B) bodiao        C) bocibo        D) oociaio
 
 
 
 
 
 
Lösungen
zu 1)  Antwort D ist richtig:   Nach geltendem deutschen Recht ist es verboten, Fotos von nichtöffentlichen Personen ohne deren ausdrückliche vorherige Zustimmung zu veröffentlichen.
zu 2)  Antwort D ist richtig.   Da alle Goldmünzen gleich sind, enthält der schwerste Topf die meisten Münzen. Die Wiegebilder zeigen, dass Topf A schwerer ist als Topf B, Topf C aber schwerer ist als A und Topf D noch schwerer als C. Damit ist D der schwerste Topf und enthält die meisten Goldstücke.
zu 3)  Antwort B ist richtig:   Die Codierung erfolgt zeilenweise. Gleichfarbige Felder werden zusammen­gefasst mit zwei Buchstaben codiert. Der erste Buchstabe bedeutet die Anzahl der Felder (a=1, b=2, c=3, usw.). Der zweite Buchstabe bedeutet den Feldtyp (x=gelb, o=rot, i=blau).