• Tag der offenen Tür - 14.01.2023 um 10:00 Uhr

Projektwoche 2006 – Schulradio

Lehrer: Herr Warnke, Sekundarstufe II

Ein Schulradio? Radio mitten in der Schule und dann auch noch der eigene Sender mit dem originellen Namen Haeckelradio? Die Antwort lautet Ja. Denn genau das hatte sich die Projektgruppe Nummer 1 unter der Leitung von Herrn Warnke vorgenommen. Doch leichter gesagt als getan…

Die Schüler mussten zunächst einmal erfahren, wie ein Radio funktioniert und wie viele verschiedene Formen von Radiobeiträgen und Moderatoren es gibt. Außerdem machten sie selber Reportagen und erstellten Nachrichten. Bei der Songauswahl half ein selber geführtes Interview mit allen anderen Schülern des Gymnasiums. Ein weiteres informatives Erlebnis war die Exkursion am Dienstag zum Radiosender Fritz. Dabei erhielten sie einen guten Einblick in die Arbeitsabläufe bei einem der meistgehörten Radiosender. Mit all den guten Vorbereitungen und Voraussetzungen auf ein tolles Ergebnis setzten sie sich nun zusammen und entwarfen einen 30-minütigen Radiobeitrag, der auch über die schulinterne Sprechanlage präsentiert wird.

Somit haben diese Schüler einen großen Erfolg im eigenen kreativen Entwerfen eines Radiosenders mit einer Woche Spaß gut verbunden.

Auch über die Projektwoche hinaus soll die Haeckel-Redaktion weiter bestehen, sodass man irgendwann einmal in den Pausen vom eigenen Schulsender Haeckelradio täglich neue Nachrichten erfahren und aktuelle Musik hören kann.