Mathematik … FREIWILLIG ? … Ja, natürlich !

 

 

Exaktes Denken, Kreativität beim „Erfinden“ immer neuer Lösungsideen und Durchhaltevermögen bei der kritischen Untersuchung der Tauglichkeit dieser Ideen – das sind die Zutaten, die zu neuen Erkenntnissen führen. (Natürlich kann auch ein Quäntchen Glück nicht schaden.)

Zur mittlerweile 59. Mathematikolympiade konnten sich Schülerinnen und Schüler der Region auf diesem Gebiet erproben. Wie erfolgreich sie dabei waren, wie sie sich im Bundesvergleich geschlagen haben wird sich in etwa 3 bis 4 Wochen zeigen, wenn die Bewertungen der Arbeiten vorliegen.

 

Kommentare sind geschlossen.